Sommer, Sonne, Sonnenschutz

Wir packen unsere Koffer

Anna-Lena Schwarz / rundum wohlfühlen / 19. Mai 2017

Mit der richtigen Hautpflege und ein paar hilfreichen Accessoires wird der Tag am Meer zum Kinderspiel.

Vorheriger ArtikelTipps von Eltern
Nächster ArtikelNamibia

Endlich Sommer. Endlich Urlaub. Endlich  faulenzen – denken wir. Endlich nach draußen, stundenlang in der Sonne spielen, toben, Burgen bauen, Gräben schaufeln, planschen und Sandtörtchen kosten – denken sich die Kleinsten. Ganz so bedenkenlos den Tag am Strand oder in der Sonne verbringen – das geht mit Baby und Kleinkind nicht mehr. Die sensible Kinderhaut verlangt nun nach doppeltem Schutz und intensiver Pflege. Gerade die ersten Sonnenstrahlen werden oft unterschätzt. Damit die kleinen Sandburgenbauer gut auf Sonne und Hitze vorbereitet sind, haben wir praktische Strandurlaub-Tipps eingepackt.  Lust auf ein Spielchen im Sand?

Cool bleiben

It’s summer, Baby! Das bedeutet für Eltern aber vor allem: das Baby vor starker Sonneneinstrahlung und Hitze zu schützen. Der beste Sonnenschutz ist nach wie vor ein schattiges Plätzchen! Doch auch Sonnenschirme und -segel können die gefährlichen UV-Strahlen durchlassen. Deswegen die Kleinen immer mit einer Sonnencreme mit höchstem Lichtschutzfaktor einreiben – und das nicht erst am Strand. Außerdem zwischendurch immer wieder erneuern – vor allem nach dem Baden. Achtung: Der Lichtschutzfaktor gibt nur an, um wie viel Minuten sich der Eigenschutz der Haut verlängert, der das Kind vor Sonnenbrand schützt – bei LSF 20 sind es 20 Minuten. Beim Planschen im Pool und Spielen am Strand hat sich spezielle Kinderkleidung mit UV-Schutz bewährt. Für einen kühlen Kopf sorgen dünne Babymützen mit Nackenschutz. Und auch Sonnenbrillen mit UV-Schutz gibt’s schon für die Kleinsten. Also cool bleiben, Baby!

Weitere Tipps für den ersten Sommer mit Babys und Kleinkinder

Haare, Haut und Nägel benötigen jetzt eine Sommerspezialpflege: Beauty-Tipps für die sommerliche Haarpflege

Sommer, Sonne, Urlaubsglück

Welches Reiseziel ist für Familien ideal? Fühlen wir uns dort alle wohl? Woran müssen wir denken, was alles einpacken? Damit die Reiseplanung nicht in Stress ausartet, finden Sie im großen Urlaubs-Special die wichtigsten Infos rund ums Reisen mit Kindern zusammengetragen. Allen voran neun Erfahrungsberichte von anderen Eltern – von Camping bis Kreuzfahrt.

Foto: Nadezhda1906/ iStock / Getty Images Plus/gettyimages
Illustration: Miriam Frömming

Anna-Lena Schwarz schreibt für das Elternmagazin und die babywelt auf rossmann.de. Die Redakteurin beschäftigt sich hauptsächlich mit den Lifestyle- und Medientrends rund ums Kleinkind sowie mit den aktuellsten Beauty- und Pflegetipps für die Mama.