Buchtipps

Was wir jetzt lesen

alles wissen / 08. Juni 2018

Wie sieht es im Ozean aus? Welche Geräusche macht welches Tier – und was fällt denn da vom Apfelbaum? Bei unseren Buchtipps dürfen die Kleinen selbst mitmachen: lauschen, fühlen, ausprobieren!

Vorheriger Artikel"Wir wollen das Selbstvertrauen stärken“
Nächster ArtikelEditorial

Mitmach-Spaß

Schütteln, schaukeln, rubbeln, klopfen oder umdrehen – bei dieser Geschichte geht es nicht nur ums Zuhören, sondern auch ums Mitmachen. Schüttel den Apfelbaum (Bassermann, 7,99 Euro) ist ein Buch voller Überraschungen.

Suche-Finde-Bilder

Das Ein-Bild-Wimmelbuch Ozean (Vicky Bo Verlag, 8,95 Euro) beginnt mit einer fast leeren Seite, die sich mit jedem Umblättern weiter füllt. Zum Schluss ist es ein lebhaftes Wimmelbild mit vielen Details.

Für Malanfänger

Spaghetti auf eine Gabel oder Zuckerwatte auf einen Stiel malen –  im Kritzel-Malbuch (Vicky Bo Verlag, 4,95 Euro) können kleine Kinder schon mit ersten Malversuchen  konkrete Bilder darstellen.

Fühlen und hören

Hör mal rein, wer kann das sein? (Ars Edition, 12,99 Euro) ist eine Bilder- und Fühlbuchserie, bei der Kinder Laute bekannter Tiere kennenlernen – ob Bauernhoftiere, Waldtiere oder Lieblingstiere. (Erhältlich bei ROSSMANN)

Pop-up-Buch

Traurigkeit, Angst, Wut, Freude und Gelassenheit – Das Farbenmonster (Velber, 19,99 Euro) erklärt Kindern mit einer einfachen Geschichte und schönen Bildern die unterschiedlichen Gefühle. 

Tipp für Eltern: Mutterrolle

Auf sein Bauchgefühl hören und sich treu bleiben – Mein persönlicher Mutterpass (Mosaik Verlag, 18 Euro) von Malin Elmlid ist ein Schwangerschaftsbuch, in dem es mal nicht um das Baby geht. Ein Begleiter für eine entspannte und selbstbestimmte Schwangerschaft.

Foto: Glow Images, Inc/gettyimages